Das MT-Board



zum Department Medientechnik

Speiseplan Finkenau
11. Dezember 2017, 01:17:17 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren Impressum  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Behörde streicht uns einen Raum und nichts passiert?!  (Gelesen 2951 mal)
Markus A.
« 02. August 2013, 21:27:36 »
(Aufgrund mangelnden Interesses gelöscht.)
« Letzte Änderung: 06. August 2013, 16:05:19 » Moderator informieren   Gespeichert
Andrea K.
« 17. August 2013, 19:33:19 »
wie hast du dich denn für unsere Räume eingesetzt, vielleicht kann man ja ein Beispiel an dir nehmen ?
Moderator informieren   Gespeichert
Christian A.
« 20. August 2013, 09:33:39 »
Ja, ich wäre auch dabei.
Muss ja auch langsam mal mein Semester planen...
Moderator informieren   Gespeichert
Markus A.
« 20. August 2013, 18:43:31 »
Wie ich im ursprünglichen Posting geschrieben hatte, gibt es verschiedene Stellen (angefangen bei FSR, AStA bis hin zur zuständigen Behörde) die jeder in der Angelegenheit hätte anschreiben können. (Da der Mathevorkurs aber in ein oder zwei Wochen losgehen dürfte, werden wir jetzt wohl nicht mehr viel reißen können.)

Zusammfassung des aktuellen Standes (ich möchte die entsprechenden Mails nicht öffentlich aushängen):
- Der AStA sieht unseren FSR als zuständig an und hat meine Mail an den FSR weiter geleitet.
- Vom FSR habe ich noch nichts gehört. (Naja, die Leute sind ja auch ehrenamtlich aktiv. Und nachgefragt habe ich auch nicht.)
- Unsere Fakultätsleitung und Herr Martini sind seit Ende des letzten Semesters im Gespräch mit dem Hochschulpräsidium und versuchen so die Situation zu entschärfen.
- Das Präsidium der zuständigen Behörde sagt, dass sie (respektive die Stadt) viel Geld investiert hat und die Gebäudeplanung mit der HAW kontinuierlich durchgeführt wurde.
- Und da weder hier noch in den Facebook-Gruppen, wo ich das Thema angesprochen habe, allzu viel Resonanz erfolgt ist, empfehle ich jedem, im nächsten Semester neben Laptop, Notizblock und anderen Studienunterlagen einen Klappstuhl zu Veranstaltungen mitzunehmen.

Dann mal ein schönen nächstes Semester. Wink
Moderator informieren   Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

  Powered by SMF | SMF © Simple Machines LLC