Das MT-Board

Öffentlicher Bereich => 10. September 2012, 11:14:28



Titel: Hamburger Klangwerktage

Liebe Freundinnen und Freunde der Hamburger Klangwerktage,

ich möchte hiermit noch einmal auf die diesjährigen Klangwerktage hinweisen.
Zwischen dem 11. und 13. Oktober wird es noch einmal ein sehr spannendes Programm auf Kampnagel geben. Siehe: http://www.kampnagel.de/index.php?page=detail&cluster=893998

Da sich die Finanzierungssituation durch das Ende des Netzwerk-Projekts der Bundeskulturstiftung für die Hamburger Neue Musik Szene zu aller Ungunsten verschoben hat, versuchen wir neue Wege zu gehen.
Crowdfunding ist ein Instrument, das Fans und Unterstützern dieses wirklich besonderen Festivalprojekts, das von Thomas Schmölz 2006 begonnen und von Christiane Leiste mit großer Leidenschaft fortgeführt wurde, die Gelegenheit gibt, Dinge in die eigene Hand zu nehmen und durch eine kleine Spende zum Beispiel dazu beizutragen, dass die Künstler angemessen honoriert werden.

Es fehlen noch insgesamt etwas über 3700 Euro, um das Festival so zu gestalten, wie es in seinem Umfang und seiner Reichhaltigkeit geplant war. Wir wissen, dass es unüblich ist, wenn Veranstalter und ihre Freunde anfangen, beim Publikum betteln zu gehen. Doch leider schwindet die Bereitschaft der öffentlichen Hand, sich kulturpolitisch außerhalb der ausgetretenen Pfade zu engagieren. Wir erleben langsam aber sicher amerikanische Zustände, bei denen die Kulturliebhaber durch einen finanziellen Beitrag IHREN Radiosender, IHR Festival, IHRE Konzertreihe, IHR Orchester oder IHR Museum am Leben erhalten. Wenn wir, die Crowd, nicht dort einspringen, von wo sich die öffentliche Hand oder die großen Stiftungen zurückziehen, dann wird unsere Kulturlandschaft in irreparabler Weise veröden.

Was könnt Ihr/können Sie tun:

1. Noch mehr Leute ansprechen, die sich als Fans auf www.nordstarter.org<http://www.nordstarter.org/>registrieren möchten. Link: http://www.nordstarter.org/http-www-klangwerktage-de
2. Einen Beitrag leisten. Es reichen auch 10 Euro, wenn nur genug Leute zusammenkommen.
3. Viral werden und die Nachricht auf allen Kanälen verbreiten. Wir haben noch 21 Tage!!!!

Alles Gute wünscht Euch/Ihnen

Georg Hajdu